Aktivitäten

BIRD WATCHING
hat wohl Tradition gefunden und wurde zum “Sport” ernannt.

BOCCIASPIEL
(Petanque, Petanca, Boccia oder auch petanca)
Wird in vielen Ortschaften im Piemont unter freiem Himmel gespielt.

TREKKING/WANDERN
entlang der Reben oder durch Waldstücke, über Hügel, entlang von Bächen oder durch die Dörfer ist überall und in verschiedenen Ausdauer- und Schwierigkeitsgraden möglich.Die regionalen Fremdenverkehrsämter informieren über vielfältige Trekkingangebote, Gourmetwanderungen und organisierte Geländeläufe. Der Führer von Lisa Bahnmüller “Wandern und erleben, südliches Piemont” beschreibt u.a. eine 4½-stündige Wanderung über Bubbio und 29 weitere ausgearbeitete Strecken und Wege. Sehr empfehlenswert!

 

GOLF
Gerne geben wir Ihnen vor Ort Auskunft über Golfplätze in der Umgebung (siehe auch www.alexala.it).

E-BIKE, FAHRRAD, MOUNTAIN BIKE
Sie finden bei uns in den Hügeln das perfekte Paradies für schöne Touren. Ob sportlich fordernd mit dem Fahrrad oder Mountainbike oder dann etwas ‘gemütlicher’ mit dem E-Bike, die schöne Umgebung lässt das Radlerherz höher schlagen.

MOTORRAD
Ein Zitat von unseren Gästen: “Granaten Panorama, Kurven bis zum Abwinken… Kommen erfüllt und schwindelig gefahren in die Cascina und lassen den Tag glücklich ausklingen.”

REITEN
Reiterhöfe, Ausritte… Die regionalen Fremdenverkehrsämter informieren über vielfältige Reitangebote. Bei Bubbio gibt es Reitmöglichkeiten.

ANGELN
In den Bächen des Alto Monferrato: Bachforellen…

 

aktivitaeten_1_Trekking_Wandern

 

Sehenswürdigkeiten

WEINMUSEEN/WEINHANDLUNGEN
Weinproben oder etwas über den Wein lernen. Entwicklung des Weins von der Rebe bis in die Fässer: Museen oder Workshops bieten unzählige Möglichkeiten für Weinliebhaber.

KULINARISCHE SEHENSWÜRDIGKEITEN
z.B. Käsereien, Märkte…

 

 

SCHLÖSSER
Türme und Ruinen markieren zwischen den Hügeln des Monferrato und der Langhe die Landschaft, Ruinen werden auf einem Spaziergang entdeckt und erkundet.
Teilweise können Schlösser und Türme besichtigt werden.

 

 

 

Kulturelle Veranstaltungen
Ein Kult im Piemont…

Hier sollen nur einige Veranstaltungen genannt sein, die quer über das ganze Jahr verteilt interessant und gut erreichbar sind. Es gibt unzählige Feste und Messen kulinarischer und kultureller Natur hier in der Umgebung der Langhe und des Monferrats – am besten bei Reiseantritt oder vor Ort erkundigen.

  • Am zweiten Sonntag im März findet in Monastero die Sagra del Pollentissimo statt.
    -
  • Am ersten Sonntag nach Ostern im April findet in Bubbio ein ähnliches Fest der Pollentone statt – ein großes spettaculum, welches neben kulinarischen Leckereien die Polenta in den Mittelpunkt stellt.
    -
  • Im Mai (meistens am ersten Sonntag) findet in Sessame das Risotto-Fest mit den entsprechenden Weinen statt.
    -
  • Außerdem findet im Mai in Acqui Terme das historische Pferderennen statt (Cavalcata Aleramica), der wilde Ritt des legendären Markgrafen Aleramo.
    -
  • Darüberhinaus gibt es im Mai eine internationale Antiquitätenmesse (alle zwei Jahre 2012, 2014,…) in den alten Stallungen der savoyischen Kavallerie von Saluzzo.
    -
  • Zu Ehren eines Schutzpatrons S. Giovanni steht Turin am 24. Juni und am Vorabend ganz im Zeichen von Umzügen, Ritterspielen und Feuerwerk.
    -
  • Vignale Danza als internationaler Treffpunkt der Ballett- und Tanz-Szene in Vignale Monferrato wird zwei Wochen im Juli veranstaltet.

 

  • Ende August gibt’s in Cortemilia die “Kirmis” der Nüsse: Fiesta della Nocciola.
    -
  • Anfang September findet die große Weinmesse Douja d’Or in Asti statt.
    -
  • Am 2. Sonntag im September ist das Festival delle Sagre in Asti. Über 40 Dörfer der Provinz präsentieren auf der Piazza Alfieri ihre kulinarischen Spezialitäten.
    -
  • Während des dreiwöchigen Festivals Settembre Musica in Turin werden Theater, Kirchen und das Po-Ufer zu Schauplätzen musikalischer Darbietungen aller Art.
    -
  • Mitte September findet in Cortemilia die International Music Competition Premio V. Caffa statt.
    Im Oktober beginnt die Trüffelmesse (an allen Sonntagen) in Alba, die Fiera nazionale del tartufo.
    -
  • Hier findet ein reichhaltiges Rahmenprogramm im Monat Oktober in und um Alba statt.
    -
  • Im November (letztes Wochenende) findet in Asti die Fiera di Tartufo auf der Piazza San Secondo statt: der Abschluss der Trüffelfeste.