Spezialwochen:  ‘Kochen, Essen & Geniessen im Piemont – Juni 2019′

Individuelle Urlaubswoche kombiniert mit gemeinsamen Genuss-Erlebnissen:

  • Kochen & bekocht werden
  • Weine kennen lernen & geniessen
  • Yoga, Massage, das Piemont entdecken …

Termin:
Woche vom 22. bis 29. Juni 2019 » Anfragen

» Programm, Preise und Unterkünfte
————————————————————————————————————————–

 

Unsere Spezialwoche in der CASCINA GRASSI soll keine klassische Gruppen- oder Seminar-Reise sein.

Wir möchten Paaren sowie auch Alleinreisenden, die gerne kochen und essen, eine organisierte Woche gestalten, welche einerseits viel Zeit für den eigenen Rhythmus und eigene Erkundungstouren bietet und andererseits täglich (mit Ausnahme des freien Tages) interessante und genussvolle gemeinsame Erlebnisse/Aktivitäten in einer kleinen Gruppe (12 Personen) mit Gleichgesinnten ermöglicht.

Jeder Gast kommt in den Genuss einer herrlich entspannenden Massage und kann fast täglich weitere Entspannung und Ruhe bei den morgendlichen Yoga-Lektionen finden.

Nebst gemeinsamen Kochkursen in welchen wir die piemontesische Küche entdecken werden, gehören auch Besuche auf Weingütern, eine aussichtsreiche Wanderung mit einem gemeinsamen Mittagessen in einem Ristorante sowie ein schönes Abschluss-Abendessen in einem Agriturismo in der Nähe dazu. Entspannung und Genuss stehen in dieser Woche an erster Stelle.

Den Tag starten jeweils alle individuell im eigenen Rhythmus. Frisch gebackenes Brot zum Frühstck kann täglich bestellt werden, Früchte und Gemüse für frischgepresste Säfte stehen in der Gruppenküche bereit und ergänzen das Frühstück mit einem Vitamin-Schub.

Das tägliche Programm steht zwar fest, jedoch ist es jedem Gast selbst überlassen, falls er/sie sich mal lieber aus dem Programm ausklinken möchte.

 

Das Team

Andrea und Alex
Wir leben seit Anfang 2013 im Piemont und haben uns mit dem Kauf des Agriturismo ‘Cascina Grassi’ einen grossen Traum ermöglicht.

Es erfüllt uns sehr, unseren Gästen mit Rat und Tat, Tipps zu Restaurants, Wanderungen, Ausflüge, Städtebesichtigung etc etc zur Seite zu stehen. Wenn wir uns nicht gerade um unsere Gäste kümmern, dann pflegen wir unseren Orto (Gemüsegarten), sind in unserem grossen Fruchtfeld oder dem kleinen Weinberg (bei der Weinlese auch gerne zusammen mit unseren Gästen) anzutreffen.

‘‘Das Leben im Piemont ist eine grosse Bereicherung und es macht uns grosse Freude, unseren Gästen den einen oder anderen Geheimtipp zu verraten. Die Küche des Piemonts ist noch so ehrlich, authentisch, saisonal, die Gerichte stets mit viel ‘Amore’ zubereitet, die Weine sind eine Klasse für sich, die vielen vielen Hügel bieten Panorama und herrliche Sonnenauf- und –untergänge, eine Woche reicht kaum um die Schatzkiste Piemont zu entdecken’’.

 

Claudia – Massagen und Yoga
Claudia wohnt und arbeitet seit 24 Jahren im Piemont. Sie hat sich an der Polarityschule für ganzheitliche Energiearbeit in Zürich diplomiert und in Bologna eine Ausbildung als Familienaufstellerin absolviert. 2010 erweiterte sie ihre langjährige Praxis in Zürich bei Mary Louise Muller mit einem Polarity-Yoga-Teachers-Training. Sie ist Mutter von 4 Kindern und arbeitet seit 2006 als Masseurin mit der Cascina Grassi zusammen.

Polarity-Yoga beinhaltet einfache alltagsgerechte Übungen, die unsere! Vitalität und den Energiefluss im Körper steigern. Polarity-Yoga spricht die „Fünf Elemente“ (Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde) in unserem! Körper an, denen jeweils bestimmte Körperregionen, Organe und Sinnesfunktionen zugeordnet sind. Ziel ist die Steigerung der Elastizität und Leistungsfähigkeit, die Befreiung des Energieflusses und der Ausgleich von Energiemangel oder Überschuss in einem Element. Die Übungen führen zu mehr körperlicher, seelischer und emotionaler Ausgeglichenheit. Ein wichtiger Grundsatz ist das „mühelose Bemühen“ – dabei achten wir auf die Grenzen und Bedürfnisse unseres Körpers.

Enza – kocht für und mit uns (ist aber etwas fotoscheu…)
Eine waschechte, sympathische Piemonteserin. Sie hat langjährige Erfahrung in der Gastronomie, ist sehr kreativ und immer zu spontanen Menüänderungen bereit. Sie interessiert sich sehr für Wildkräuter und deren Heilwirkung und auch sonst weiss sie wunderbar Bescheid über alles was in der Natur gewollt und ungewollt wächst. Sie wird uns in dieser Woche kulinarisch begleiten und die Kochkurse leiten.

 

 

Und hier noch ein paar Gästemeinungen aus den letzten Jahren:

Liebe Andrea und lieber Alex
hier bei Euch haben wir gefunden wonach wir gesucht haben.
Glühwürmchen und Fledermäuse, ganz viel Ruhe & Glück.
Danke, dass wir das erleben durften! Eure Gastfreundschaft und Eure Cascina fühlen sich wie zu Hause an.
Herzlichen Dank, Heike & Wolfgang

Genusswoche 2017
Cascina Grassi – was sollen wir sagen…. Auf den Pfad der Superlativen müssen wir uns mit Schwärmen wagen! Die Genusswoche war einfach nur toll.
Unsere Gaumen waren erfreut – nicht nur der Magen voll.
Das gemeinsame Kochen hat so Spass gemacht! Wir haben vieles gelernt, aber noch mehr gelacht!
Das ‘Duell’ Männer/Frauen war für alle ein Gewinn, Stimmung herrschte draussen & in der Küche drinn!
Hand in Hand wurde gezaubert und der Kochlöffel geschwungen, es wurde gegackert aber nicht gesungen.
Enza war ein riesen Schatz! War mit Herz immer zur richtigen Zeit am richtigen Platz!
Und wenn wir mal nicht am Kneten waren, wir Claudias Händen erlagen.
Während Ihren Massagen schwebten wir in anderen Sphären. Ok, beim Yoga wollte sie uns dann doch etwas quälen.
Auch sie ist eines der Genuss-Wochen-Juwelen, half abends sogar beim Kochen und vor allem schälen…
Die Anlage, in der wir uns bewegen, ist so schön, harmonisch, bezaubernd – da kann sich Körper & Geist pflegen.
Aber das Tüpfelchen auf dem ‘i’ sind natürlich unsere Gastgeber, Ihr bewegt Euch leise und flink zwischen Garten, Küche, Gästezimmern und Reben.
Unser Highlight war’s natürlich wenn Ihr Euch eine Pause gönnt, und Euer Bijoux mit uns zusammen geniessen könnt.
So haben wir die gemeinsamen Essen und Ausflüge brutal genossen, und sehr gerne mit Euch und Euren Trauben angestossen.
Ihr seid eine Wucht Andrea und Alex – wir sagen herzlichst Dankeschön und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen! Sascha & Yasi

Juni-Genusswoche 2016
für jemanden der wie wir zum ersten Mal ins Piemont kommt, ist Eure Genusswoche der ideale Einstieg um das tolle Essen, die Weine und Spumanti und die einmalig schöne Landschaft kennen zu lernen. Eure Cascina ist traumhaft schön und mit viel Geschmack und Verstand und noch mehr Herz eingerichtet. Jeder Tag war ein Genuss vom morgendlichen Yoga mit Claudia über Wanderungen und Weinproben mit Euch bis zum abendlichen Kochen und lockerem Essen mit Enza. Wir nehmen schöne Erinnerungen mit nach Hause an eine Woche, die intensiv und entspannt gleichzeitig war – ein Genuss eben! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, Anorte & Matthias

Und hier nochmal Termin und Programm:

Woche vom 22. bis 29. Juni 2019 » Anfragen

» Programm, Preise und Unterkünfte